©masakoturan  Flötistin         
Masako Turan     Flötistin Dirigentin
Projekte
Masako Turan, Solo
Es ist ihr wichtig, dass sie bei verschiedenartigen Musikstilen (wie z.B. bei der klassischen Musik oder der japanischen Musik) trotz einzeln erklingender Flötenstimme die harmonische Tiefe und Vielfalt der Klangfarben erreicht.
Duo Widor Masako Turan & Daniela Gliesche
Das Duo, das aus Masako Turan, und der Ulmer Pianistin Daniela Gliesche besteht, musiziert gemeinsam seit 2009 und hat dementsprechend ein breites klassisches Musikrepertoire anzubieten. Sowohl virtuose Werke zum Beispiel "Carmen Fantasie" von Born oder "Grande Polonaise" von Th.Böhm  als auch gängige Melodien unter anderem "Air" von J.S.Bach, "Minuet de L'Arlesienne" von G.Bizet und "Träumerei" von Schumann  werden von dem Duo gespielt. Die warmen, intensiv klingenden Töne der Pianistin Daniela Gliesche ( Studium an der Hochschule für Musik in Trossingen ) lassen Masako Turan's  fein nuanciertes, mit viel Ausdruck gestaltetes und technisch ausgereiftes Flötenspiel voll zur Geltung kommen. Das Zusammenspiel der beiden, die in jede Komposition  eigene Interpretation mit einfliessen lassen, wird den Zuhörer faszinieren. Duo Widor gibt Konzerte aller Art. Falls kein Klavier zur Verfügung stehen sollte, kann ein E-Piano mitgebracht werden.
Duo Majo Masako Turan & Jochen Vogel
Das süddeutsche Duo mit der Flötistin Masako Turan, und dem Biberacher Gitarrist Jochen Vogel besteht seit 2010 und spielt Tango, Klassik, Jazz, Pop, Welt-& Filmmusik. Zum festen Repertoire gehören Werke von Piazzolla, Malando, Bach, Iber, Händel, Lobos u.v.a. "klassischen" Komponisten. Die Werke werden zum Teil im Original, aber auch in von Vogel speziell arrangierten Versionen gespielt. "Ole Guapa", "Prelude 1 " oder "Libertango" sind so klangvolle Stücke, die wohl jeder schon einmal gehört hat. Dem gegenüber stehen bekannte Stücke aus dem Bereich Jazz, Pop, World-& Filmmusik wie etwa "El Condor Pasa", "Dschungelbuch" oder "Parole". Zudem stellen Eigenkompositionen von Jochen Vogel einen festen Bestandteil des Programms dar. Die Kompositionen sind von Sehnsucht erweckenden Harmonien und von heiß pulsierenden Rhythmen geprägt. Das Duo besticht durch hohe Virtuosität, Spielfreude und ein ausgeklügeltes Zusammenspiel.  Masako Turan spielt dabei schwindelerregende Läufe, die dem Zuhörer fast den Atem rauben. Den rhythmischen, stabilen Part bildet dabei Jochen Vogel mit unterschiedlichsten modernen Spieltechniken. Bei allem Feuer in der Musik von Duo Majo bleibt dabei stets genügend Raum für sanfte und meditative Klänge.
Flötenduo Masako Turan & Barbora Hemmerova
日本語 / Deutsch
Das Flötenduo aus Masako Turan und der slowakischen Flötistin Barbora Malá, spielt seit einem  gemeinsamen sehr erfolgreichen Konzert 2016 zusammen.   Barbora Malá, die am Konservatorium von Ján Levoslav Bella in Banská Bystrica studierte, tritt auch als Blockflötistin in zahlreichen Konzerten auf.  Zum Repertoire des Duos gehören Klassik , Tango und volkstümliche Musik. Zum Beispiel weltbekannte Lieder aus  der Oper „Zauberflöte“ von W. A. Mozart und aus der Oper „Carmen“ von Bizet,  romantische virtuose Duette von F. Kuhlau, elegant fließende zeitgenössische Komposition „Dialogue“ von  J.-M. Damase, lebendige Tangos von C. Gardel, japanishe Volkslieder, und die Duette von B. Bartók, die der ungarischen slowakischen Folklore entstammen. In der Tonwelt des Duos ist stets ein sorgfältig gestalteter Dialog zu hören.